Logo GesellschaftKulturGesundheitSprachenBeruf
 Home | Kontakt | Impressum 
Veranstaltungskalender
<< Juni 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Symbol f├╝r eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol f├╝r mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

F├╝r Kurzentschlossene:

  • T42007 - Schwedisch intensiv f├╝r Anf├Ąnger: Stufe A1
    Beginn: 10.07.2017

Legende:

grün
Vormerkungen möglich.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur Vormerkungen auf Warteliste möglich.

Programm | Programm | Bildungsurlaub
Der Weg zum Bildungsurlaub

Was bedeutet Bildungsurlaub?
Mit Wirkung vom 01.04.2012 wurde das seit 1990 bestehende Bildungs-freistellungs- und Qualifizierungsgesetz zu einem "Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein" novelliert. Es besteht ein Rechtsanspruch auf Freistellung von der Arbeit zur Weiterbildung. Die VHS Eutin bietet solche BU-Veranstaltungen an.

Wer hat Anspruch?
Alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einschl. Auszubildenden, deren Arbeitsverh├Ąltnisse mindestens sechs Monate bestehen, und die ihren Schwerpunkt in Schleswig-Holstein haben, sowie alle Landesbeamten und Richter haben einen Freistellungsanspruch.
Alle Veranstaltungen sind auch offen f├╝r Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die keinen Anspruch auf Freistellung nach dem Bildungsurlaubsgesetz haben.

Wie viele Tage?
Der Rechtsanspruch besteht f├╝r f├╝nf Tage im Jahr. Die Arbeitnehmerin/ der Arbeitnehmer hat grunds├Ątzlich die M├Âglichkeit, den Anspruch aus zwei Jahren zu "verblocken", d. h. ein entsprechend anerkanntes 14t├Ągiges Seminar zu besuchen.

Kosten:
Das Arbeitsentgelt (Lohn/Gehalt) wird w├Ąhrend der Freistellung ohne Minderung fortgezahlt. Die Geb├╝hren f├╝r den Bildungsurlaubslehrgang, Fahrtkosten usw. muss die Arbeitnehmerin/der Arbeitnehmer tragen.

Anmeldung:
Die Arbeitnehmerin/der Arbeitnehmer meldet sich rechtzeitig zu einer anerkannten BU-Veranstaltung an und teilt dies dem Arbeitgeber mindestens sechs Wochen vorher mit. Eine Versagung ist nur aus zwingenden betrieblichen Gr├╝nden m├Âglich. Die VHS stellt eine Anmeldebest├Ątigung zur Vorlage f├╝r den Arbeitgeber aus.

Eingeschr├Ąnktes R├╝cktrittsrecht:
F├╝r alle BU-Veranstaltungen gilt, dass eine Abmeldung mindestens zwei Wochen vor Beginn schriftlich in der VHS vorliegen muss. Ist dies nicht der Fall, sind 50 % der Geb├╝hr zu entrichten.
  Seite 1 von 1   



Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:


Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:


Dozent:

Datum / Uhrzeit:

Ort:



  Seite 1 von 1