Beruf / Kursdetails

W11111 Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation

Beginn Sa., 23.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 50,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Mareike Jagszent

Die Idee der "Gewaltfreien Kommunikation" basiert auf einer einfühlsamen und wertschätzenden Grundhaltung. Sie geht davon aus, dass alle Menschen die gleichen Bedürfnisse haben. Streit entsteht über unterschiedliche Strategien, die einzelnen Bedürfnisse zu erfüllen. Gewaltfreie Kommunikation ist eine Möglichkeit, in Konflikten wertschätzend und lösungsorientiert zu agieren. In diesem Kurs lernen Sie die theoretischen Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation kennen und üben die praktische Umsetzung anhand konkreter Beispiele. Neben den vier Basisschritten "Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte" geht es um wichtige Elemente und Einstellungen, das empathische Zuhören, die Haltung und die sprachliche Ausdrucksweise.




Kursort

VHS, Raum 7

Plöner Str. 19
23701 Eutin

Termine

Datum
23.03.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Plöner Str. 19, VHS-Haus, Raum 7
Datum
24.03.2019
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Plöner Str. 19, VHS-Haus, Raum 7