Gesellschaft
Die gesellschaftlichen Verhältnisse unterliegen immer schneller werdenden Veränderungen. Die Welt wird zunehmend komplexer, die politischen, ökonomischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge werden komplizierter und für den Einzelnen zunehmend schwerer durchschaubar. Auch die persönlichen Lebensverhältnisse bleiben davon nicht unberührt. Weder Ausbildung noch Beruf noch persönliche Beziehungen gewährleisten Beständigkeit. Für das Individuum bedeutet diese Entwicklung, aus einer Vielfalt wählen zu können, aber auch wählen zu müssen.

Gesellschaft


Die gesellschaftlichen Verhältnisse unterliegen immer schneller werdenden Veränderungen. Die Welt wird zunehmend komplexer, die politischen, ökonomischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge werden komplizierter und für den Einzelnen zunehmend schwerer durchschaubar. Auch die persönlichen Lebensverhältnisse bleiben davon nicht unberührt. Weder Ausbildung noch Beruf noch persönliche Beziehungen gewährleisten Beständigkeit. Für das Individuum bedeutet diese Entwicklung, aus einer Vielfalt wählen zu können, aber auch wählen zu müssen.

nur buchbare Kurse anzeigen