/ Kursdetails

B10551 Elterngespräche führen in schwierigen Situationen Tandem-Fortbildung für Schulen

Beginn Mi., 16.03.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Angelika Wohlert
Daniela Völkel
Felix Wörner
Lutz Maxwitat

Die Referent*innen aus dem IQSH, der psychologischen Beratungsstelle Eutin, dem Jugendamt OH und der Schulsozialarbeit Pönitz bieten hier die Auseinandersetzung mit folgenden Aspekten:
Rechtliche Grundlagen:
Ist das eine Kindeswohlgefährdung?
Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG).
Recht auf Beratung einer insoweit erfahrenen Fachkraft (§ 8a SGB VIII)
Grundlagen und Übungen der Gesprächsführung mit Methoden der Transaktionsanalyse:
Schwierige Gespräche werden anhand von Fallbeispielen zielführend strukturiert. Der Umgang mit starken Gefühlen und das Ansprechen von Problemen werden thematisiert und erprobt.
...weitere Handlungsschritte:
Zusammenarbeit zwischen Schulsozialarbeit und Lehrkräften gestalten,
Angebote der Psychologischen Beratungsstellen,
Meldung einer Kindeswohlgefährdung ans Jugendamt - und was nun?

Anmeldungen sind nur für Tandem-Teams (1 Lehrkraft plus 1 Schulsozialarbeiter*in) aus den Schulen in Ostholstein möglich.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Ostholstein-Saal

Lübecker Str. 41
23701 Eutin

Termine

Datum
16.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lübecker Str. 41, Kreishaus, Ostholstein-Saal
Datum
30.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lübecker Str. 41, Kreishaus, Ostholstein-Saal