Gesellschaft / Kursdetails

X10400 Omas für ein gutes Klima

Beginn Di., 10.09.2019, 15:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Friederike Landschoff

Kein Naturfilm, der nicht damit endet, dass dieses Paradies bedroht ist, keine Nachrichten ohne Hinweis auf die bedrohte Zukunft unseres Planeten: Der Klimawandel, das Multiorganversagen der Meere, das Schwinden der fruchtbaren Böden, das Artensterben und vieles mehr ist seit Jahrzehnten Thema. Einige Menschen sind schon abgestumpft gegenüber diesen Nachrichten, andere werden ängstlich. Auch, wenn es schon sehr spät ist: Wollen wir tatenlos zusehen? Die Kursleiterin ist Oma, bisher Einzelkämpferin, und macht sich große Sorgen um ihre und andere Kinder und Enkelkinder. "Der Einzelne überlebt nur, wenn der Rest der Welt überlebt" (Gandhi). Wer mitten im Erwerbsleben steht, hat meist keine Zeit. Deshalb richtet sich dieser Kurs an Omas (und Opas), die im übertragenen Sinne oder tatsächlich (Apfel)bäumchen pflanzen und sich über Fakten und Möglichkeiten austauschen möchten. An drei Abenden werden die Themen "Klimawandel", "Artensterben" und "Plastik in den Weltmeeren" behandelt.




Kursort

C.-M.-v.-Weber-Schule, Raum 17

Albert-Mahlstedt-Str.
23701 Eutin

Termine

Datum
10.09.2019
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Albert-Mahlstedt-Str., C-M-v-Weber-Schule, Raum 17 (EG Altbau)
Datum
17.09.2019
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Albert-Mahlstedt-Str., C-M-v-Weber-Schule, Raum 17 (EG Altbau)
Datum
24.09.2019
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Albert-Mahlstedt-Str., C-M-v-Weber-Schule, Raum 17 (EG Altbau)