Spezial / Kursdetails

W20600 Hans Christian Andersen - Poet mit Feder und Schere - Kunstfahrt nach Bremen -

Beginn Sa., 03.11.2018, 08:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 33,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gudrun Günther

Noch heute kennt ihn jedes Kind, den dänischen Dichter Hans Christian Andersen (1805 - 1875), der mit Märchen wie "Des Kaisers neue Kleider" oder "Die Prinzessin auf der Erbse" bereits zu Lebzeiten große Berühmtheit erlangte. Nahezu unbekannt dagegen sind die feinsinnigen und überraschend modernen Arbeiten auf Papier, die der Autor zu Lebzeiten nicht der Öffentlichkeit preisgab. Sein Werk reicht von abstrahierten Italienlandschaften über grotesk anmutende Schattenrisse bis zu experimentierfreudigen Klecksographien, wie sie das 19. Jahrhundert kaum kannte. Erstmals in Deutschland präsentiert die Kunsthalle Bremen eine Ausstellung zu diesem Thema.
Die Fahrt nach Bremen erfolgt mit der Bahn ab Eutin bzw. Malente. Der Gesamtpreis kann sich je nach Teilnehmerzahl geringfügig verändern.
Eine Anmeldung bis zum 19.10.18 ist unbedingt erforderlich. Eintritt, Führung und Fahrt sind im Preis enthalten.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
03.11.2018
Uhrzeit
08:30 - 20:30 Uhr
Ort
unterwegs