Spezial / Kursdetails

W10915 Radreise an der Saar

Beginn Do., 12.09.2019, 08:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € Info-Abend: Frühjahr 2019
Preis wird bekanntgegeben
Dauer 7 Termine
Kursleitung Tomke Stiasny

Fahrtbegleitung: Tomke Stiasny
Entlang des Saarufers verläuft der beschauliche Saar-Radweg in 4 Tagesetappen von 30 bis 40 km ohne starke Steigung von Sarreguemines (Saargemünd) in Frankreich bis nach Konz, wo die Saar kurz vor Trier in die Mosel mündet. Umgeben von einer reizvollen Flusslandschaft führt die mit vier Sternen zertifizierte ADFC-Qualitätsroute vorbei an Wiesen, Wäldern und Weinbergen. Dabei ist die Saarschleife bei Mettlach ein besonderes Highlight, und auch sonst hat die 111 Kilometer lange Strecke einiges zu bieten: Das historische Saarbrücken, die Festungsstadt Saarlouis, die UNESCO-Welterbestätte Völklinger Hütte, Mettlach mit Villeroy und Boch und Saarburg mit seinem gut erhaltenden Altstadtbereich und dem 18 Meter hohen Wasserfall mitten in der Stadt.

Der Radweg verläuft vollständig auf eigenen Wegen und Radwegen. Die Übernachtung erfolgt in guten Mittelklasse Hotels. Es werden Räder geliehen. Die Anfahrt erfolgt mit dem Zug.

Am Ende der Radreise wird vor der Heimfahrt ein ganzer Tag zur Besichtigung der Welterbestätten in Trier (Dom und Liebfrauenkirche, Porta Nigra, Kaiserthermen, etc.) eingeplant.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
12.09.2019
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
unterwegs
Datum
13.09.2019
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
unterwegs
Datum
14.09.2019
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
unterwegs
Datum
15.09.2019
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
unterwegs
Datum
16.09.2019
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
unterwegs
Datum
17.09.2019
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
unterwegs
Datum
18.09.2019
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
unterwegs